Fisch-Informationszentrum

Account Login

Login in to your account

Zutaten für 4 Personen:
4 Seelachsfilets à 150 g
1 Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Stiele Zitronenthymian
1 lange Zucchini
Alufolie
Olivenöl

Zubereitung:
Die Seelachsfilets waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Zitronensaft verrühren.
Die Seelachsfilets mit der Marinade bestreichen, salzen und pfeffern.

Zitronenthymian waschen. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden (z.B. mit einer Brotschneidemaschine). Die Fischfilets mit den Zucchinischeiben umwickeln, dabei jeweils einen Stiel Zitronenthymian unter die Zucchinischeiben stecken. Die Seelachsfilets im Zucchinimantel auf ein geöltes Stück Alufolie legen und auf dem Grill von jeder Seite 3 – 4 Minuten garen.

Dazu schmeckt ein gemischter Blattsalat.

Wer keinen Grill besitzt, kann den Seelachs auch im Backofen unter dem vorgeheizten Grill oder in einer Grillpfanne zubereiten.

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
Pro Person ca.: Kalorien 163; Joule 668; Protein 29 g; Fett 3,8 g; Kohlenhydrate 2 g.