Fisch-Informationszentrum

Account Login

Login in to your account

Zutaten für 4 Personen:

380 g Dinkelmehl ( Type 630)
1 Tüte Trockenbackhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz, ½ TL gemahlener Pfeffer
200 ml Helles
2 EL Rapsöl
1 EL Milch

2 rote Zwiebeln
1 TL Bratöl
1 TL Zucker
150 ml Kellerbier
2 EL BBQ-Sauce

2 Gewürzgurken
1 TL flüssiger Honig
1 TL Schnittlauchröllchen

1 Knoblauchzehe
3 EL griechischer Sahnejoghurt
1 EL Olivenöl


8 Scheiben Bacon
2 EL Bratöl
4 Stück Seelachsfilet à 150g
4 Scheiben Cheddar
1 große Tomate, in Scheiben
4 Blatt Salat, z.B. Pflücksalat

Salz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle

 

 

Zubereitung:

Für den Teig Mehl, Hefe, Zucker, Salz und Pfeffer in einer vorgewärmten Schüssel mischen. Bier und Rapsöl mit dem Handrührgerät unterkneten bis ein glatter Teig entsteht. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt etwa 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, eventuell noch etwas Mehl unterkneten bis der Teig nicht mehr klebt. In 4 Portionen aufteilen. Jedes Teigstück mit bemehlten Händen zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, etwas flach drücken, abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen. Teiglinge dünn mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) etwa 20 Minuten backen.

 

Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. In heißem Öl unter Rühren kurz scharf braten, Zucker zugeben und unter Rühren karamelisieren. Mit Kellerbier ablöschen und die BBQ-Sauce untermischen. Alles bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten einkochen.

 

Die Gewürzgurken klein würfeln und mit Honig und Schnittlauchröllchen mischen.
Knoblauch pellen, klein würfeln, mit etwas Salz bestreuen und mit einer Gabel zermusen. Knoblauchmus mit dem Olivenöl unter den Sahnejoghurt rühren.

 

Bacon in heißer Pfanne knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

In heißem Öl die Seelachsfilets von jeder Seite etwa 3-4 Minuten braten. Würzen, Cheddar auf die Fischstücke legen und zugedeckt bei kleiner Hitze schmelzen lassen.

 

Brötchen aufschneiden, auf die Unterseite etwas Knoblauchjoghurt und Gurkensalsa streichen, darauf ein Blatt Salat und eine Scheibe Tomate setzen. Je ein Seelachsfilet, zwei Scheiben Bacon und die geschmorten Bierzwiebeln darauf verteilen. Brötchenoberseite aufsetzen und Burger servieren.

 

Empfehlung: Dazu passt am besten ein Helles.
Sollten Sie ein Kellerbier zum Burger trinken, verzichten Sie auf den Speck.

 

Schwierigkeit: Mittel
Dauer: 50 Minuten, ohne Teiggehzeit
Nährwerte pro Portion: 895 kcal/3746 kJ