Fisch-Informationszentrum

Account Login

Login in to your account

Zutaten für 4 Portionen:

600 g Rotbarschfilet
1 kleines Bund glatte Petersilie
80 g hauchdünner Bacon

außerdem:
1 kg Porree
40 g Butterschmalz
400 ml Gemüsefond
150 ml Schlagsahne
4 - 5 EL körniger Senf
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke teilen. Petersilie waschen und von den Stielen zupfen. Die Hälfte auf die Fischfiletstücke geben und diese mit Baconstreifen umwickeln.

Restliche Petersilie fein schneiden. Porree putzen, waschen, längs halbieren und in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Porreestücke in 20 g Butterschmalz andünsten und mit Gemüsefond ablöschen. Ca. 3 - 4 Minuten weiter dünsten. Dann Sahne und Senf zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zugedeckt beiseite stellen.

Restliches Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Fischfilet-stücke darin rundherum ca. 5 - 6 Minuten braten. Die Fischfilets mit dem Porree-gemüse anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree (selbstgemacht oder auch aus der Packung), das mit der restlichen Petersilie vermischt und dazu serviert wird.

 

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Pro Portion ca.
Kalorien: 497 Joule: 2082 Protein: 42,7 g Fett: 32,6 g Kohlenhydrate: 9 g